Stadtplan Kopenhagen
Karte wichtiger Orte in Kopenhagen

Aktionen

Fr 11.12. Aktionen gegen den „Business- Day“
Sa 12.12. Großdemo
So 13.12. „Hit the Production“ – Verursacher des Klimachaos angreifen
Mo 14.12. Aktionstag gegen das Grenzregiem
Di 15.12. Aktionstag globale Landwirtschaft
Mi 16.12. „Reclaim Power!“ – Klimagipfel erobern
Do 17.12. „Begrüßung“ der Staatschefs
Fr 18.12. Never trust a cop – Aktionen in der Stadt
Sa 19.12. Reclaim Kopenhagen – Demo

Action-Guide
Zur Orientierung in Kopenhagen gibt es einen Action- Guide. Darin sind neben den Aktionen auch die wichtigsten Informationen zu allen praktischen Dingen vor Ort beschrieben. Zu dem sind die kostenlose Stadtpläne sehr hilfreich, die es an allen Tourist- Informationen und den Info- Points gibt.

Schlafplätze
Es gibt zwei Zentrale Schlafplätze gegen Spende, an denen keine Registrierung oder Voranmeldung notwendig ist. Diese sind „Teglholmen“ (sprich: tailholmen) und „Ragnhildgade“ (sprich: raunhilsgäle) und sind beide in der Karte eingezeichnet. Das Klima!Bewegungsnetzwerk trifft sich in „Teglholmen“ und wird dort am Samstag den 12.12. um 11.00 Uhr letzte Infos zur Demo auf deutsch geben.

Rechtslage
- aktuelle Rechtslage in Dänemark (inkl. Veränderungen aufgrund Gesetzesänderung): Dokument (dt.)
- weitere Informationen: bisherige Gesetzeslage und die aktuellen Veränderungen, Reaktionen von Seiten des Netzwerks Climate-Justice-Action
- Schreiben der Kopenhagener Polizei welches die UNFCCC auf ihrer Web-Seite verlinkt (Law and order in Copenhagen)

Mitwirkung
Infos zu COP15, Kopenhagen und Mitwirkungsmöglichkeiten: climate collective DK

Netzwerken vor Ort
Unter www.climate-x-change.net findet Ihr eine Möglichkeit Euch vor Ort zu vernetzen. Anhand von farbigen Bändeln kann ein bestimmtes Interesse bzw. ein bestimmter Tätigkeits-Hintergrund kommuniziert werden. Jede der 11 vorhandenen Farben steht für ein Themengebiet. Bändel gibt es in Christiania, beim Klimaforum09, am Convergence
Centre und am Hauptbahnhof.

Newsletter der Kopenhagener Vorbereitungsgruppe
-> Infos zu möglicher Unterkunft, Essen, Informationsmöglichkeiten, Convergence-Centern vor Ort, Rechtsbeiständen, Grenzübertritt, Visa, Unterstützung der Orga vor Ort, Sani- & Trauma-Gruppen, Kinderbetreuung, Fortbewegung in Kph., Kartenmaterial, finanzielle Unterstützung des internationalen Netzwerks
auf deutsch: Newsletter_Logistics_deutsch
auf englisch: Newsletter_Logistics_091101
Und das Visa-Formular auf das in dem Newsletter verwiesen wird: Visa_Registration_Form

Informationen zur Planung von Aktionen/Demos/Mahnwachen in Kopenhagen:
- für Genehmigungen muss dieses Dokument ausgefüllt werden und an die Kopenhagener Polizei gemailt werden: kbh-opa-till [at] politi.dk (sollte es nicht möglich sein, direkt ins PDF reinzuschreiben ist, Daten in eine normal Mail schreiben und an die angegebene Emailadresse senden)
- soll die Aktion auf öffentlichem Grund stattfinden muss das Ganze mit den selben Angaben ebenso an Koebenhavns Kommune gschickt und von dort abgesegnet werden: arrangementer [at] tmf.kk.dk