1) Briefe an die Gefangenen
Derzeit befinden sich noch elf Personen in Gefangenschaft (italian, danish, swedish, french, australian, american, belarus).
Es gibt ein paar Aktivist_innen, die sich nur schwer verständigen können, weil sie kein englisch, deutsch oder gar dänisch verstehen. Wer von Euch Polnisch, Russich oder Französisch kann, tut etwas wirklich Wichtiges, indem er/sie einen Brief in einer dieser Sprachen verfasst.

Ein paar aufmunternde Worte sind Gold wert. Die Leute hatten kein wirkliches Weihnachten, und ihnen fehlt zum Teil auch ein funktionierendes Netzwerk, das sich für ihre Freilassung einsetzt.

Hier Namen: Anna, Natasha, Luca, Steen und Noah verstehen englisch, Dima versteht Russisch und Polnisch, Anthony Französisch (die Namen der vier Greenpeace-Aktivist_innen findet Ihr hier.

Infos zu Gefangenen auch unter http://noprisonnostate.blogsport.de/

Briefe an die Gefangenen können als Mail an retsgruppe69 [ät] yahoo.dk geschrieben werden oder auf dem Landweg an
Postbox 604
2200 København N

Die Briefe werden täglich beim Gefängnis abgegeben.

2) E-Petitionen

a) Release Tadzio Mueller and the other climate prisoners!www.PetitionOnline.com/Tadzio/petition.html
b) I too shouted PUSH at Bella Center Dec 16thwww.ipetitions.com/petition/shoutpush
c) Stop Danish Police Abuses Against Peaceful Climate Protestorshttp://criminaljustice.change.org
d) E-mail action to ask for immediate release of all prisoners – Ciberacción: Libertad para detenidos en Copenhague
ENVIA UN MENSAJE AL EMBAJADOR DE DINAMARCA Y AL FISCAL GENERAL COPENHAGUE

3) Massenklage gegen Polizei-Einsatz …

4) Official letter of complaint to the UNFCCC from accredited organsations complaining about police violence against peaceful protesters

5) Campaign Letter of la Via Campesina for the release of the Climate Prisoners

6) Initiativen in Italien