Onlinepetition Kohlekraftwerke – bis 28. April 2017

Die Bundesregierung will schärfere Umweltstandards für Kohlekraftwerke in Europa verhindern. Die Abstimmung ist am 28.04.

Appell: halten wir Europas Luft sauber

Kohlekraftwerke verschmutzen unsere Luft und unser Wasser und tragen erheblich zum Klimawandel bei. Die Europäische Kommission hat nach jahrelangen Verhandlungen endlich strikte Grenzwerte vorgeschlagen. Sie stellen die Kohleindustrie vor die Wahl: Entweder sie filtern die Abgase oder sie schließen ihre Kraftwerke. Die Regierungen der EU-Mitgliedsländer stimmen am 28. April im Ständigen Ausschuss für Industrieemissionen ab und die bisher sicher geglaubte Mehrheit droht aufgrund von Lobbyeinflüssen zu kippen. Die Stimme Deutschlands für höhere Grenzwerte bei der Abstimmung ist wichtig.

We Move.EU http://Move.EU ist eine europaweite Internet Petitionsplattform, die von Campact u.a. ähnlichen Plattformen ins Leben gerufen wurde, um auf europäischer Ebene durch Bürgermobilisierung auf die Politik Einfluss zu nehmen. Die Kampagne wird von BUND, HEAL, WWF. European Environmental Bureau, Climate Action Network und Sum of Us unterstützt.

https://act.wemove.eu/campaigns/haltet-europas-luft-sauber

Ein bemerkenswertes Zitat: "Eine politische Gerechtigkeitserzählung muss von einem steigenden Meeresspiegel her gedacht werden und nicht von einem steigenden Mindestlohn".(Peter Unfried, Taz Chefreporter). Das sind zwar keine Gegensätze, fokussiert aber auf einen anderen Bedeutungsrahmen.