Archiv für März 2013

„Ich bin ihnen lästig“

victor

Interview mit Victor Nzuzi zur aktuellen Repression gegen seine Person im Kongo

Wer 2008 beim Antira- und Klimacamp in Hamburg dabei war erinnert sich sicher noch an Victor Nzuzi aus dem Kongo, einen unserer wichtigsten Aktivposten in Sachen Öffentlichkeitsarbeit rund um Klimawandel, Landwirtschaft, Migration, Rohstoffausbeutung etc. Nun ist Victor akut von staatlicher Repression bedroht.

Andrea Ploeger von Afrique-Europe-Interact hat dazu ein Interview mit Victor Nzuzi geführt, das wir hier dokumentieren. (mehr…)

RWE unplugged – dem Energieriesen auch 2013 den Stecker ziehen!

Für eine atom- und kohlefreie Energieversorgung – sozial, ökologisch, dezentral und selbstverwaltet

Neben ENBW, Vattenfall und Eon ist RWE einer der großen Energiekonzerne Deutschlands. Leider bedient sich der RWE Konzern bei der Stromerzeugung so ziemlich jeder Schweinerei, die mensch sich vorstellen kann (Wobei die anderen drei nicht besser sind…).
Statt Energieriesen wollen wir Energie aus 100 % erneuerbaren Quellen erzeugt in kleinen, selbstverwalteten, lokalen Einheiten.
Lasst uns gemeinsam RWE den Stecker ziehen!

Kommt am 18.04. nach Essen zur Jahreshauptversammlung von RWE.
Bereite gemeinsam mit deiner Gruppe eine eigene kreative, aktive, sitzende oder laute Aktion vor.

Alle wichtigen Infos findet ihr auf rweunplugged.blogsport.eu
(mehr…)

EKIB-Treffen 23. bis 24. März, Leipzig

Das Netzwerk „Energiekämpfe in Bewegung“ (EKIB) trifft sich vom 23. bis zum 24. März 2013 in Leipzig im Lesecafé der G16, Gießerstraße 16
(www.gieszer16.de).
Das Treffen beginnt am Samstag um 10:00 Uhr und endet am Sonntag, 24.3. gegen 14:00 Uhr.
Anmeldung erwünscht unter prozess-ag [ät] reclaimpower.org

Mehr Infos unter: http://ekib.blogsport.eu/