Einladung zum K!BN- Treffen in Lüneburg, 22./23.-24. Januar 2010

Kopenhagen ist vorüber und wie erwartet hat die COP 15 keinerlei Ergebnis gebracht. Die Gegenproteste haben sich dagegen anders entwickelt als erwartet. Wo die Erfolge und Misserfolge unserer Mobilisierung lagen, darüber gehen die Meinungen auseinander. Um darüber noch ein mal ausführlich zu diskutieren und auszuwerten wo unsere Stärken, aber auch unsere Schwächen lagen möchten wir uns im Januar in Lüneburg treffen und alle Interessierten herzlich einladen.

Doch damit nicht genug, ganz grundsätzlich stellt sich die Frage, wie geht es weiter im neuen Jahr? Was sind die Perspektiven für eine linke/linksradikale Klimapolitik? Wie lassen sich lokale Kämpfe vorantreiben? Welchen Stellenwert wollen wir dem UNFCCC-Meeting in Bonn im Juni beimessen? Und in welchem Verhältnis sehen wir uns zu anderen Kämpfen; lokal, bundesweit und international.

Entwurf einer Tagesordnung (wenn Ihr bestimmte Sachen an dem Wochenende diskutieren wollt, wendet euch bitte an: klima_bewegungsnetzwerk@riseup.net )

Nächstes Treffen des Klima!Bewegungsnetzwerk:

Termin: 22.-24. Januar
Ort: Leuphana Universität Lüneburg (Anreiseinfos)
Anmeldung: klima_bewegungsnetzwerk@riseup.net
Für Schlafplätze und Verpflegung ist gesorgt.

Auftakt am Freitag, 22.01.:

in Hamburg: 19h „Das Lømmelpak wertet den Klimagipfel aus“
Druckerei im Gängeviertel – Valentinskamp 32, Hamburg

in Lüneburg: ab 20h Offene Kneipe und vegane Pizza
Infocafé Anna&Arthur, Katzenstraße 2, Lüneburg

(Wer von Hamburg nach der Veranstaltung nach Lüneburg zum Schlafen weiterreisen möchte, bitte in der Anmeldung vermerken! Der Metronom fährt 1mal die Stunde um X:55h ab Hamburg und braucht 1/2 Stunde nach Lüneburg. Der letzte fährt um 23:55.)


1 Antwort auf „Einladung zum K!BN- Treffen in Lüneburg, 22./23.-24. Januar 2010“


  1. 1 j.r. 05. Februar 2010 um 1:14 Uhr

    Perspektiven einer Klimagerechtigkeitsbewegung nach Kopenhagen.
    Die Rosa Luxemburg Stiftung lud zu einer Podiumsdiskussion nach Berlin – Ein Bericht

    http://www.paperbite.de/magazin/wissen/%C3%B6kologie/perspektiveneinerklimagerechtigkeitsbewegungnachkopenhagen

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.